IT-Experten und Studierende: Teil des Teams werden
30. Juni 2021

binary comment

Münster, 8. Juli 2021 – Die WWU Baskets Münster bauen für die digitalen Herausforderungen der Zukunft weiter auf kompetente Unterstützung. Sie setzen ihre Zusammenarbeit mit dem zur Unternehmensgruppe für Business Solutions und Managed IT Services CONVOTIS gehörenden Dienstleister xdot fort. Der ProB-Ligist hat die langjährige Partnerschaft auf Premium-Sponsor-Niveau verlängert und wird weiterhin das markante „x“ vorne auf der Trikothose präsentieren. Das teilten Helge Stuckenholz, Manager der WWU Baskets, und Jörg Fester, Geschäftsführer der Münsterschen xdot GmbH, mit.

Helge Stuckenholz erklärt: „Ich freue mich, dass xdot weitermacht. Uns verbindet eine über die Jahre gewachsene, sehr vertrauensvolle und zugleich immer wieder zukunftsgerichtete Partnerschaft sowie die gleiche Leidenschaft für attraktiven, höherklassigen Basketball in Münster. Zum einen gibt uns das finanzielle Sponsoring in der Zeit aus der Pandemie kommend Sicherheit. Zum andern haben wir mit xdot einen Partner an unserer Seite, der mit seiner Kompetenz in der IT-Betreuung, die er komplett auf allen Ebenen für uns macht, Sicherheit für die Zukunft gibt. xdot sichert uns so auch bestmögliche Qualität für alle kommenden Anforderungen. Dem Stellenwert der Digitalisierung kann sich keiner verschließen.“

Auch Jörg Fester freut sich über die Vertragsverlängerung bis 2022 mit Option eines weiteren Jahres: „Zwei Partner setzen ihren gemeinsamen Weg fort, die sich zum Standort Münster bekennen und ihn mit positiven Schlagzeilen aufladen. Für uns ist es Herzensangelegenheit, mit unserem Know-how für IT- und Digitalisierungsprozesse an der Erfolgsgeschichte der WWU Baskets Münster mitzuwirken.“

Schwerpunkte des umfangreichen IT-Engagements von xdot sind Beratung und Realisierung der Digitalisierungsstrategie der WWU Baskets und des UBC Münster über Cloud- und Managed-Services. Für die neue Geschäftsstelle des Clubs auf dem Campus der Universität WWU Münster im Stadtzentrum erstellte xdot die IT-Konzepte und betreut den IT-Betrieb.

Bereits seit 2016 ist xdot Premiumpartner der WWU Baskets und nutzt das als Employer Branding Tool immer wichtiger werdende Sportsponsoring für die Akquisition talentierter und kompetenter Mitarbeiter. Sowohl IT-Fachkräfte als auch Studierende der Münsteraner Hochschulen haben gegenwärtig attraktive Einstiegschancen (zu aktuellen Stellenanzeigen).

Informationen zu den WWU Baskets Münster

Die WWU Baskets Münster spielen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB und begeistern ihre Fans, schaffen Identifikation und Sympathien. Seit vielen Jahren sind sie sportlich erfolgreich, wurden 2019 Deutscher ProB-Vizemeister und erreichten 2021 das Playoff-Halbfinale. Die WWU Baskets haben in der ProB die meisten Zuschauer, sind anfassbar und familiär. Mit dem Akronym WWU des renommierten Partners Westfälische Wilhelms-Universität Münster vereint schon die Namensgebung WWU Baskets Münster zwei Markenkanäle: Hochschulbildung und Basketball. Die WWU Baskets arbeiten von ihrer Geschäftsstelle auf dem Campus der WWU aus ebenso unaufgeregt und realistisch wie einfallsreich und verlässllich.

Informationen zu xdot

Die Kerngeschäftsthemen der xdot sind Beratung, Entwicklung und Umsetzung moderner Managed und Cloud Services sowie modernem Human Resources Managements. Mit eigener Softwareentwicklung führt xdot Anwendungen, Prozesse und Dienste zusammen. Über digitale Lösungen der xdot agieren Kunden aus dem Mittelstand und Behördenumfeld präventiv und sicher, digitalisieren ihre Unternehmensprozesse bis zum Endanwender. Das Unternehmen blickt auf einen Erfahrungsschatz seit 1999, ist innovativ und wachsend, mit Sitz in Münster, dem Wissenschafts-, Wirtschafts- und Dienstleistungszentrum Westfalens (8 Mio. Einwohner). Über Partnerschaften mit der Universität WWU Münster und den WWU Baskets Münster sichert sich der IT-Dienstleister den Zugang junger Fachkräfte. Weitere Standorte sind Frankfurt, Stuttgart und Hanau.

xdot vereint die neuen Arbeitswelten. Für Menschen. Digital gestalten.